Die Alpenpanorama-Route traversiert pass- und schluchtenreich das nördliche Alpenvorland mit seinen traditionsreichen Kulturen, Siedlungen und Alpwirtschaften. Die konditionell anspruchsvolle Fahrt wird mit grandiosen Ausblicken belohnt.

Der erste Abschnitt der Alpenpanorma-Route ist geprägt von einem stetigen Auf und Ab im hügelig heiteren Appenzeller-Land. Waldreicher und herber ist das gratdurchwühlte Toggenburg. Eine erholsame flache Passage folgt im Schwemmland Linthebene, die Route führt durch den «Ziegerschlitz» ins Glarner Bergland, und schweisstreibend über den Klausenpass ins Schächental.

Länge: 71.0 km
Aufstieg: 860 m
Zeit: 4.70 h
Max. Höhe: 1068 m ü. M.
Region: Ostschweiz und Fürstentum Liechtenstein
Startpunkt: Appenzell, Zentrum
Orte an der Route: Appenzell – Gonten – Urnäsch – Osterbüel – Schwanzbrugg – Hemberg – Wattwil – Ricken – Kaltbrunn – Schänis – Ziegelbrücke – Näfels – Glarus


Bewertung


Kategorien
Sport, Natur

Regionen
Appenzellerland, St.Gallen / Rorschach, Toggenburg

Jahreszeiten


Zielgruppen
Datum: 25.02.2017
Zeit:
Bahnverkehrsinformation

Impressum

Schweizerische Südostbahn AG
Bahnhofplatz 1a
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 228 23 23
Fax +41 (0)71 228 23 33
info@sob.ch


Konzept, Gestaltung, technische Umsetzung, Hosting

giordano.ch

e-business
e-commerce
e-marketing

Sonnengartenstrasse 6
CH-9000 St.Gallen
www.giordano.ch

odoo Lösungen